AllgemeinDIYs

Küchen DIY mit Tafelfolie auf Fliesen

Unsere Küche soll schöner werden – in einer Mietwohnung nicht gerade easy, da man hier nicht extra neue Fliesen an die Wand macht. Warum also nicht Tafelfolie besorgen und auf die  Fliesen kleben.. Geht das überhaupt?

Ja! Wir haben unsere Küche vor ca. einem Jahr damit ausgehübscht, die Folie lässt sich super pflegen und reinigen und wir sind sehr zufrieden.

Es gibt zwei Arten von Tafelfolie, eine normale (recht günstig) für glatte Wände und eine etwas dickere Folie, die auch noch magnetisch ist. Letztere ist perfekt für die Fliesen, damit die Rillen nicht so sichtbar werden.

So sah die Küche vorher aus:

Eine Rolle magnetische Tafelfolie mit dem Maß 50x100cm hat 29€ gekostet. Es gab auch noch andere Größen und Farben zur Auswahl.

Und hier das Nachher Bild:

Reinigen lässt sie sich auch gut. Wir sind sehr zufrieden und happy mit dem neuen Look in unserer Küche.

Hier noch ein paar weitere Bilder:

Leave a Response

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen